Aktuell

27.04.2021 19:08 Alter: 17 days
Kategorie: Jugendfussball, Topmeldung

Ein Hauch von Bundesliga in Ober-Erlenbach bei der SGO


Trotz der schwierigen Zeit während der Pandemie ist es uns gelungen, kurzfristig für die Osterfreien ein Fußball-Camp gemeinsam mit der Fußballschule vom 1.FC Köln zu organisieren.

Lange stand dieses Camp auf der Kippe. Wir wussten nicht, ob es überhaupt stattfinden konnte und wenn, unter welchen Voraussetzungen. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, dass in Hessen die Voraussetzungen dafür geschaffen wurden. 

Unsere Kicker konnten bei sonnigem Wetter, unter Anleitung der Kölner Trainer, vier schöne Tage auf unserer Anlage verbringen. Unter Beachtung der Hygienevorgaben vom Land Hessen wurden 4 Gruppen mit je 12 Kindern eingeteilt. So konnten die Kinder pro Tag 6 Stunden gemeinsam mit den fest zugeteilten Trainern trainieren.

Unter Vorgabe der Fußballschule Heinz Flohe vom 1. FC Köln, lagen dabei die Schwerpunkte im Bereich Passspiel, Dribbling und Zweikampfführung mit Ball. Aber auch wichtige Themen wie beispielsweise die richtige Ernährung in Verbindung mit Sport wurden mit den Kindern besprochen. Unser sportlicher Leiter, Peter Traut und einige weitere SGO Trainer, durften hospitieren und ihr Wissen erweitern und auffrischen. Auch diese Möglichkeit bietet sich nicht allzu häufig.

Die Kinder und auch die Organisatoren der SGO hatten viel Spaß und waren deswegen am Ende ziemlich traurig, dass das Camp nach nur vier Tagen wieder vorbei war. Wir sind uns allerdings einig, dass wir das bei der SGO in  Zukunft wiederholen werden.

Der Jungendvorstand der SG Ober-Erlenbach bedankt sich bei der Fußballschule Heinz Flohe, die in so einer herausfordernden Zeit, ohne Zwischenfälle oder Krankheiten, vier schöne und abwechslungsreiche Tage organisiert und umgesetzt haben.  

Unser Dank geht auch an die Eltern für das uns entgegengebrachte Vertrauen.


Nach oben