Pfingst-Schleifchenturnier am 06.06.2022

 

Endlich – nach zwei Jahren Pause – konnte wieder zum Pfingst-Schleifchenturnier aufgeschlagen werden. 

Pünktlich um 10:00 Uhr am Pfingstmontag versammelten sich alle 22 Teilnehmer (10 Damen und 12 Herren) bei der SGO-Hütte, wo sie von Tennis-Vorstand Lieuwe de Jong herzlich begrüßt wurden. Anschließend erklärte Schleifchenturnier-Direktor Hartmut Hauser, der im Vorfeld bereits die Spielpaarungen per Computer ausgelost hatte, die Regeln und gab den Startschuss für die Matches. 

Bei anfangs noch durchwachsenem, später dann sonnigem Wetter begannen gegen 10:30 Uhr die 25-minütigen Spiele auf allen 5 Plätzen der SGO-Anlage. Die Teilnehmer absolvierten vier Mixed-Spiele, nur zum Abschluss gab es zwei reine Männer-Doppel, und alle hatten wieder jede Menge Spaß auf den Courts. 

Beklatsch wurden die Spiele u.a. von Getränke-Chefin Dagmar Schroh, die wieder dafür gesorgt hatte, dass die unterschiedlichsten Getränkewünsche erfüllt werden konnten, und Nazinet Abraha, die jedoch leider beide verletzungsbedingt nicht mitspielen konnten. Auch Corinna Fröhlich und Susann Michael feuerten ihre Männer begeistert an. Dieses Jahr zum ersten Mal beim Schleifchen-Turnier dabei waren auch drei relativ neue SGO-Mitglieder: Svenja Freckmann, Lars Michael und Andreas Franke. 

In den kurzen Pausen zwischen den Spielen und natürlich auch danach konnte sich jeder an dem reichhaltigen Buffett bedienen. Es gab wieder alles, was das Herz begehrte: Hackfleischbällchen in unterschiedlichen Ausführungen, verschiedene Salate, kleine herzhafte Teilchen, diverse Kuchen und köstlichen Nachtisch. Die Meatball-Challenge zwischen Lieuwe de Jong und Oliver Verzay ging unentschieden aus – beide Varianten waren gleich lecker. Natürlich durfte auch dieses Jahr der köstlichste aller Eierliköre – persönlich hergestellt von Frank Stamm – nicht fehlen und wurde Runde um Runde ausgeschenkt. 


Nach Auswertung aller Ergebnisse verkündete Turnierleiter Hartmut Hauser die Sieger des diesjährigen Pfingst-Schleifchenturniers: Bester Herr war Thomas Herz mit 8:0 Punkten, Nadja Recknagel die beste Dame mit 6:2 Punkten. Beide freuten sich sehr über ihr gutes Ergebnis. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden unter allen Teilnehmer zwei 25 €-Gutscheine für die SGO-Vereinsgaststätte verlost. Glückliche Gewinner waren Andreas Franke und – zum zweiten Mal an diesem Tag – Nadja Recknagel. 

Sportliche Grüße, Claudia Gruber