VM Damen Doppel 2022

Vereinsmeisterschaft Damen Doppel 2022
 
Am Sonntag, den 11.09.2022, fand auf der SGO-Anlage die Vereinsmeisterschaft im Damen Doppel statt. Die ebenfalls ausgeschriebene Herren-Konkurrenz kam wegen zu weniger Anmeldungen leider nicht zustande.
 
Bei zum Glück trockenem Wetter trafen gegen 10:00 Uhr alle 14 Teilnehmerinnen mit einem leckeren Buffet-Beitrag im Gepäck bei der SGO-Hütte ein. Nach der Begrüßung und Einweisung in den Spielmodus ging es auf den drei Sandplätzen mit den Matches los.
 
Die sieben Damen-Paare waren in zwei Gruppen aufgeteilt und bestritten in der Vorrunde zwei bzw. drei 1-Satz-Matches. Ein Paar musste immer rasten und konnte gemeinsam mit einigen Zuschauern bei den Spielen der anderen Damen zusehen. Das Feld der Teilnehmerinnen war breit gefächert, aber alle gaben ihr Bestes bei den teilweise hart umkämpften Ballwechseln.
 
Auf den ausgehängten Spielplänen wurden die Ergebnisse notiert und zum Ende der Vorrunde stand fest, wer die abschließenden 2-Satz-Matches spielen würde. Nach einer kurzen Verschnaufpause mit Snack vom Buffet ging es mit dem Spiel um Platz 3 und dem Finale weiter.
 
Bei dem mehr als 1 ½ stündigen Spiel um Platz 3 konnten sich Bianca Vajc und Sabine Thorith gegen Claudia Nagel und Doreen Zgraja mit 6:3 und 6:2 durchsetzen. Im Finale auf dem Center Court gewannen Angela Lutterbach und Nadja Recknagel zuletzt noch mit einem Satz-Tiebreak das Match mit 6:4 und 7:6 gegen Claudia Gruber und Elena Buchinsky.
 
Die drei erstplatzierten Doppel-Paare freuten sich bei der abschließenden Siegerehrung über ihre Trophäen und gemeinsam ließen die Teilnehmerinnen einen schönen Tennis-Tag mit einem Glas Prosecco ausklingen.
 
Eure Sportwartin Claudia

 

Link zum Spielplan